Anzeige

Sport

Artistischer Ausgleich

29.11.2011, Von Frank Schlipf — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga: Simon Hablizel rettet dem SKV Unterensingen in Schmiden einen Punkt

Mit einer Punkteteilung kam der SKV Unterensingen von der Auswärtspartie beim Tabellenvierten Schmiden zu- rück. Das 28:28 war sicherlich etwas schmeichelhaft, lag man doch in der 51. Spielminute beim 25:20 noch deutlich in Rückstand. Der gewonnene Punkt war für die Unterensinger sehr wichtig und sorgte dafür, dass sie sich wieder auf Rang zwei schoben.

Bis zum 3:3 legte Unterensingen je einen Treffer vor, Schmiden konnte im Gegenzug ausgleichen. Die Gastgeber gingen dann erstmals in Führung und erhöhten sogar auf 5:3. Nach drei Treffern in Folge lagen die Gäste 6:5 vorn. Einige Male hatten es die Unterensinger ihrem stark parierenden Schlussmann Engelbert Eisenbeil zu verdanken, dass Schmiden nicht davonzog.

In den letzten zehn Minuten der ersten Hälfte wurden die Gastgeber dann aber dominanter und Unterensingen agierte sehr ideenlos. Bei Halbzeitpfiff lagen die Hausherren mit 14:12 in Führung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Sport

Der schwere Stand des Basketballs

TG Nürtingen gewinnt das Landesliga-Topspiel gegen den Tabellenführer TSB Schwäbisch Gmünd vor überschaubarer Kulisse

Basketball in der Bundesrepublik, das passt von jeher nicht so recht zusammen. Der bisher einzige Gewinn der Europameisterschaft 1993 im eigenen Land war bei den erfolgsverliebten deutschen Sportfans…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten