Sport

Aring beweist Übersicht und Nervenstärke

05.12.2015, Von Michael Doll, Wolfgang Kudlich und Eberhard Hallmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Übersicht: Der Kapitän sorgt letztlich fürs 4:4-Remis des SV Nürtingen im Verbandsliga-Duell mit Pfullingen

Mit einem leistungsgerechten 4:4 Unentschieden gegen Pfullingen beendete der SV Nürtingen das Jahr 2015 mit ausgeglichenem Punktekonto in der Schach-Verbandsliga.

In der Kreisklasse unterlag Nürtingen IV bei Esslingen III deutlich 2,5:5,5. Etwas besser machte es Wendlingen II, die den favorisierten Gästen aus Ostfildern gut Paroli boten und sich nur knapp mit 3,5:4,5 geschlagen geben mussten. Grafenberg setzte sich gegen Plochingen II ungefährdet mit 5,5:2,5 durch.

Verbandsliga

Zum letzten Verbandsligaspiel im Jahr 2015 empfing der SV Nürtingen mit den Schachfreunden Pfullingen einen Gegner, der viele Jahre in der Oberliga Württemberg seine Bahnen zog und unerreichbar schien. Die Nürtinger Zugänge der letzten Jahre haben aber dazu geführt, dass man sich mittlerweile auf Augenhöhe begegnet. Besonders gern erinnert man sich bei den Gastgebern an den letzten Spieltag der Vorsaison. Mit einem hart umkämpften, knappen Erfolg sicherte sich Nürtingen seinerzeit den endgültigen Verbleib in der Verbandsliga. Heuer waren die Vorzeichen deutlich weniger dramatisch.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Große Emotionen bei der Rückkehr ins „alte Wohnzimmer“

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Neu-Nürtingerin Yvonne Rolland trifft am Sonntag mit der TGN auf ihren Ex-Club TSG Ketsch

Dritter gegen Vierter: Das baden-württembergische Derby zwischen der TSG Ketsch und der TG Nürtingen ist gleichzeitig auch das Spitzenspiel des sechsten Spieltags in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten