Anzeige

Sport

Anschluss ans Mittelfeld hergestellt

23.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-B-Klasse Ost 1, Damen: Heute Abend Linsenhofener Derby

Mit einer 1:3-Niederlage gegen den Tabellenführer aus Musberg sowie einem 3:0-Erfolg gegen den SV Fellbach IV konnte der TSV Linsenhofen am Sonntag zufrieden sein.

Gegen die Damen des TSV Musberg schien sich im ersten Satz zunächst ein Debakel anzubahnen. Nach einer grandiosen Aufschlagserie lagen die Täles-Damen schnell mit 2:18 hinten und konnten bis zum Satzende lediglich noch Ergebniskosmetik betreiben (13:25). Der zweite Satz verlief bis zum 18:19 ausgeglichen, ehe sich die Musbergerinnen wiederum absetzten und mit 25:21 gewannen. Im dritten Satz setzten sich die Gastgeberinnen nach dem 5:5 entscheidend auf 12:6 ab. Diesen Vorsprung gelang es mit einem sicheren Spielaufbau und druckvollen Angriffen bis zum 25:17-Satzende auszubauen. Damit hatten die TSVL-Damen ihr Pulver aber verschossen und sie mussten sich nochmals deutlich mit 13:25 geschlagen geben. Diese 1:3-Niederlage hat gezeigt, dass es den Täles-Damen zurzeit nicht gelingt, konstante Leistungen zu zeigen.

Im zweiten Spiel konnten die Gastgeberinnen insbesondere ihre Annahmeleistung stabilisieren. Es gelang immer, ein schnelles Side-Out zu erzwingen. Da auch die Abwehr und das Zuspiel zunehmend sicherer und genauer wurden, hatte man die Fellbacherinnen jederzeit im Griff. Die Satzergebnisse von 25:20, 25:13 und 25:16 sprechen eine deutliche Sprache.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Anzeige

Sport