Anzeige

Sport

Andreas Schmid mit leichtem Job

05.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: VfL Kirchheim II wird Sieg aberkannt – TSV Köngen auf der Suche nach der Leichtigkeit

Die Vorfreude auf das Bezirksliga-Derby zwischen dem TSV Grötzingen und dem FV 09 Nürtingen ist groß. „Vor den Spielen gegen Nürtingen muss ich nie viel sagen“, berichtet Grötzingens Trainer Andreas Schmid. Und 09-Spielleiter Rainer Woernle betont: „Die Partien in Grötzingen sind immer etwas ganz Spezielles.“ Spitzenreiter TSV Köngen will seine Erfolgsserie auch gegen den FV Neuhausen fortsetzen.

Mit einem heißen Match wie hier in Wendlingen muss der FV 09 Nürtingen auch am Sonntag in Grötzingen rechnen. Foto: Just

„Wir haben uns an die Bezirksliga gewöhnt“, sagt Andreas Schmid. Der Trainer des TSV Grötzingen hat mit seinem Team nach zuvor drei Siegen in Serie zwar am Mittwoch eine 0:1-Pleite beim Tabellenzweiten FC Donzdorf kassiert, war mit der gezeigten Leistung aber zufrieden. „Eine unglückliche Niederlage“, befindet Schmid, „wir hatten mehr vom Spiel.“ Im Derby gegen den FV 09 Nürtingen sieht er sein Team jedoch als Außenseiter, was für ihn aber kein Problem darstellt. „Wenn wir gegen den FV 09 spielen, habe ich einen leichten Job“, sagt er augenzwinkernd. „Da stimmt die Einstellung immer.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport