Anzeige

Sport

Altdorf landet Überraschungscoup

04.04.2015, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 4:2-Sieg in Grötzingen – 1:5-Auswärtsklatschen für TVB und FV 09 II

Für die Überraschung des Spieltages sorgte der TSV Altdorf, der beim heimstarken Tabellenzweiten TSV Grötzingen mit 4:2 gewann. 5:1-Heimsiege feierten die TG Kirchheim (gegen den TV Bempflingen) und der TSV Jesingen, der den FV 09 Nürtingen II genauso klar besiegte. Die TG Kirchheim verschaffte sich durch den 7:1-Kantersieg gegen den TV Bempflingen etwas Luft im Abstiegskampf.

Grötzingens Torhüter Christian Schumacher (links) ist bedient, Altdorfs Felix Rambow (Nummer 11) hat soeben das 0:2 markiert. Foto: Just

Die Partien zwischen dem TSV Grafenberg und dem TSV Weilheim, dem TSV Neckartenzlingen und dem VfB Neuffen sowie des TV Unterlenningen  gegen die SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang fielen aus.

TSV Grötzingen – TSV Altdorf 2:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Sport

Der schwere Stand des Basketballs

TG Nürtingen gewinnt das Landesliga-Topspiel gegen den Tabellenführer TSB Schwäbisch Gmünd vor überschaubarer Kulisse

Basketball in der Bundesrepublik, das passt von jeher nicht so recht zusammen. Der bisher einzige Gewinn der Europameisterschaft 1993 im eigenen Land war bei den erfolgsverliebten deutschen Sportfans…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten