Anzeige

Sport

Alarm in Oberboihingen

23.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: Köngen II fürs Derby gerüstet

Es geht um die Tabellenführung, wenn am Sonntag der TSV Wolfschlugen den SC Altbach empfängt und der aktuelle Stelleninhaber FV Plochingen ebenfalls auf eigenem Platz auf die SG Eintracht Sirnau trifft.

Der Schock sitzt noch tief bei den Fußballern des TSV Oberboihingen, aber auch bei Funktionären und Fans stehen die Zeichen auf Alarm. Dabei war es nicht einmal die Tatsache der Niederlage selbst, die beim TSVO solches Entsetzen auslöste, sondern dass man beim 1:7 gegen den Tabellenführer FV Plochingen so deklassiert worden war. Umso wichtiger wäre jetzt ein gutes Abschneiden beim Aufsteiger ASV Aichwald. „Wenn wir da keinen Dreier holen, wird das eine ganz bittere Saison für uns“ befürchtet Spielleiter Adrian Konopka.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten