Anzeige

Sport

Ade war der Sprintkönig

13.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: 11. landesoffenes Läufermeeting in Plochingen

Einen festen Platz im Terminkalender des Leichtathletikkreises Esslingen hat das landesoffene Läufermeeting in Plochingen, das zum elften Mal auf dem Programm stand. Damit wurde für den Leichtathletikkreis noch einmal ein kompaktes Wettkampfprogramm im September und Anfang Oktober eingeläutet.

Im Mittelpunkt der Läufe standen zu Beginn die kurzen Sprintdistanzen, und sie wurden beherrscht vom Nürtinger Julian Ade (VfB Stuttgart). Für ihn ist die Veranstaltung in Plochingen fast schon Pflicht, sie gehört einfach zu seinen Terminvorstellungen. Jahr für Jahr liefert er dort Klassezeiten ab, und dies war auch am Freitag so. Hoch überlegen gewann er die 100 Meter in 11,16 Sekunden, und kurze Zeit später holte er sich die 200 Meter in 22,30 Sekunden.

Stark die Plochinger Mittelstreckler Ludwig Sämann mit 1.59,29 Minuten über 800 Meter und bei den Schülern Rudolf Sämann mit 2.45,22 Minuten über 1000 Meter sowie auf den Sprintstrecken der Jugend Lukas Spang vom Gastgeber mit 11,64 Sekunden über 100 Meter und 23,22 Sekunden über 200 Meter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten