Anzeige

Sport

Abwehr sichert Arbeitssieg

30.01.2012, Von Veit Wager — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Frauen: TSV Wolfschlugen schlägt Nellingen III im Derby mit 22:20

In einem keinesfalls hochklassigen, aber stets hart umkämpften Derby behielten die Landesliga-Handballerinnen des TSV Wolfschlugen gegen den TV Nellingen III mit 22:20 die Oberhand. Beide Abwehrreihen und vor allem eine hohe Fehlerquote auf beiden Seiten prägten die 60 Minuten in der Wolfschlüger Sporthalle.

Den ersten Treffer markierten die Gastgeberinnen, die fortan allerdings einem Rückstand hinterherlaufen mussten. Nellingen fand immer wieder Lücken in der Wolfschlüger Abwehr, und vor allem die starke Simone Siefert im linken Rückraum des TVN stellte die jungen Heimakteure häufig vor große Probleme.

Die Rot-Weißen glichen zum 5:5 aus und legten postwendend zwei schnelle Treffer nach. So führten sie in der 12. Minute erstmals mit zwei Toren (7:5). Nellingen antwortete nochmals, allerdings konnten die Gäste nicht mehr ausgleichen, bis zum 10:8 blieb es beim Zwei-Tore-Vorsprung für den TSV. Dessen Abwehr stand in dieser Phase sehr stabil, vor allem die Hereinnahme der wiedergenesenen Leni Klein zeigte große Wirkung. Gemeinsam mit Marina Massong gab sie der Abwehr mehr Sicherheit.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Ein erstes dickes Ausrufezeichen

Die fast 2500 Besucher sorgen bereits zum Auftakt des 59. Sennerpokals für rundum zufriedene Gesichter beim Gastgeber

Es hätte kaum besser beginnen können. Die fast 2500 Besucher gestern im Wolfschlüger Herdhau setzten schon am ersten Tag des 59. Sennerpokals ein dickes Ausrufezeichen unter die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten