Anzeige

Sport

Abdul Gündogdu überrascht

03.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach: 27. offene Nürtinger Stadtmeisterschaft mit 43 Startern

Nach 51 Teilnehmern im vergangenen Jahr startete die 27. Auflage der Offenen Nürtinger Stadtmeisterschaft diesmal mit 43 Teilnehmern aus 15 Vereinen. Wieder geht es nicht nur um den Bernd-Stephan-Pokal, sondern auch um zahlreiche Geld- und Sachpreise.

Das mit Abstand größte Kontingent stellt mit 20 Teilnehmern der veranstaltende Nürtinger Schachverein. Je vier Spieler kommen von den Schachfreunden Neckartenzlingen und vom TSV RSK Esslingen, je zwei Teilnehmer stellen die Vereine Bebenhausen, Nabern und Wendlingen. Die restlichen Starter verteilen sich auf die Vereine aus Böblingen, Grafenberg, Kirchheim, Metzingen, Ostfildern, Plochingen, Reutlingen, Stetten und Vaihingen-Rohr.

Unter den elf Wertungsbesten finden sich acht Nürtinger und drei Neckartenzlinger. Aus diesem Kreis wird sicher nach insgesamt sieben Runden auch der Sieger kommen, alles andere wäre eine Riesenüberraschung. Es geht in Nürtingen jedoch nicht nur um den Gesamtsieg, sondern wie es ein Wendlinger Stammgast treffend formulierte: „Es ist wie eine große Familie hier, die sich einmal im Jahr trifft.“ Diese „Großfamilie“ besteht aus einem „harten Kern“ von etwa 30 Teilnehmern aller Spielstärken, die schon seit Jahren regelmäßiger Gast bei der Nürtinger Stadtmeisterschaft sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Sport

Der schwere Stand des Basketballs

TG Nürtingen gewinnt das Landesliga-Topspiel gegen den Tabellenführer TSB Schwäbisch Gmünd vor überschaubarer Kulisse

Basketball in der Bundesrepublik, das passt von jeher nicht so recht zusammen. Der bisher einzige Gewinn der Europameisterschaft 1993 im eigenen Land war bei den erfolgsverliebten deutschen Sportfans…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten