Anzeige

Sport

A?2-Chef „seit Menschengedenken“

12.07.2010, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Staffeltage der Kreisligen A 2, B 2, B 3 und B 4 – Cserny und Schnepf wiedergewählt

Die Bezirksfunktionäre und Staffelleiter der Fußball-Kreisligen kommen derzeit schwer ins Schwitzen. Am Freitag tagte die A 2 bei der TG Kirchheim, am Samstagvormittag trafen sich an gleicher Stelle die Vereinsvertreter der B 4, B 5 und B 6. Wären Feldbetten vorhanden gewesen, manch einer hätte bei den mörderischen Temperaturen wohl gleich neben der Lindach übernachtet.

Dass die Staffelleiter Stefan Cserny (A 2 und B 6) und Gert Schnepf (B 4 und B 5) ihren Job verstehen, bestätigten die Vereinsvertreter durch ihre einstimmige Entlastung und Wiederwahl. Cserny geht bereits in seine 27. Saison als A 2-Boss. Bezirksvorsitzender Karl Stradinger brachte es auf den Punkt: „Er macht das schon seit Menschengedenken.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten