Sport

7. Hohenneuffen-Berglauf

14.06.2005, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

7. Hohenneuffen-Berglauf

Auf dem Wurzelweg verlassen die Nürtingerin Annette Bendig die Kräfte - Rund 440 Athleten am Start

Am vergangenen Freitagabend sorgte die deutsche Band Bonfire auf dem Hohenneuffen bei einem Konzert für eher ruhige Töne. Am Sonntag ließen es dafür Sportler an historischer Stätte sinnbildlich krachen: Bei der diesjährigen Auflage des Hohenneuffen-Berglaufs war wieder einiges geboten.

Benjamin de Bois ist australischer Berglaufmeister und hält sich vorübergehend in Deutschland auf. Über Umwege erfuhr der 30-Jährige vom Berglauf-Event am Rande der Schwäbischen Alb. Zeitgemäß per E-Mail nahm der Weltenbummler Kontakt mit den Beurener Veranstaltern auf. „Das ist ein Mann, der sicher unter die besten fünf laufen kann“, mutmaßte Organisator Frank Klass vom TSV Beuren nach intensiver Internetrecherche bezüglich des Leistungsvermögens von de Bois. Aber gewinnen? Schließlich hatte mit dem Tschechen Roman Skalsky kein Geringerer als der Sieger des Jahres 2003 gemeldet und gleich angekündigt, seine persönliche Streckenbestzeit auf einen Wert von unter 36 Minuten zu drücken.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport