Anzeige

Sport

39 Medaillen für TGN

16.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen: 7. Internationaler Sprinter-Cup in Kirchheim

Bei strahlendem Sonnenschein kämpften die Athleten auf der 50-Meter-Bahn im Freibad in Kirchheim um die württembergischen Pflichtzeiten und gute Platzierungen. Die TG Nürtingen erschwamm sich 15 erste, zehn zweite und 14 dritte Ränge.

Bei den Mädchen zeigte Jennifer Brander eine hervorragende Leistung. Sie trat insgesamt sechsmal an und landete jeweils auf dem Treppchen. Siege gab’s für sie über 100 Meter Freistil in 1.10,86 Minuten, über 200 Meter Freistil (2.42,47) und über 50 Meter Freistil (32,35 Sekunden). Auch Annika Braun, Sina Arnet, Daniela Maguhn und Meike Czischek waren in Topform. Braun schaffte es fünfmal in die Medaillenränge, Arnet gelang dies dreimal.

Bei den Jungen war Marvin Maierhöfer sechsmal unter den drei Besten zu finden. Gold holte er über 50 Meter (33,65) und über 200 Meter Lagen (2.48,54). Auch Alexander Haro, Johannes Hufnagel und Kevin Kasprus schafften es mehrmals aufs Podest. Kasprus fuhr drei Siege ein, Haro zwei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten