Anzeige

Sport

1. FSV Mainz 05

09.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zugänge: Nicole Steinfurth, Claudia Schückler, Laura Schmitt (alle FSG Sulzbach-Leidersbach), Julia Ophoff (HSG Weiterstadt/Worfelden), Janka Bauer, Meike Schmelzer, Kristin Schäfer, Celine Schielke (alle eigene Jugend).

Abgänge: Eva-Maria Klaßen (studienbedingte Pause), Victoria Wriedt (Laufbahnende), Sandra Krause, Kristina Graf, Regina Wirsing (alle eigene zweite Mannschaft), Vanessa Deuster (SG Kleenheim).

Spielerinnenkader

Tor: Deborah Simon (26), Kristin Schäfer (17).

Feld: Madeleine Narvaez-Noguera (26), Janka Bauer (17), Kirsten Simon (26), Kristin Titze (30), Julia Ophoff (29), Nicole Steinfurth (22), Jennifer Haubrich (27), Joelle Gieseler (19), Meike Schmelzer (18), Celine Schielke (18), Claudia Schückler (26), Andrea Bonk (20), Hanna Dankwardt (19), Laura Schmitt (26), Jessica Kleinjung (22), Johanna Holstein (24).

Trainerin: Karin Euler, dritte Saison.

Saisonziel: Unter die ersten zwei.

Meisterschaftstipp: Spannender Kampf zwischen dem SV Allensbach, der SG Haslach/Herrenberg/Kuppingen, dem ESV Regensburg und uns sowie dem „Geheimfavoriten“ TG Nürtingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten