Sport

09.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frage: Der Belag von Spieler A hat einen zehn Zentimeter langen Riss. Ist der Belag noch zulässig?

Antwort: Nein, der Belag muss durchgängig sein. Dem Spieler wird geraten, einen regelgerechten Schläger zu nehmen. Wird der Ball mit einem nicht zulässigen Belag gespielt, bekommt der Gegner den Punkt.

Sport

„Endspiel“ um die Relegation

Tischtennis, 2. Bundesliga: Der TTC geht mit drei Punkten Vorsprung ins Match gegen Grenzau II

Der ganz große Druck ist erst mal weg: Durch den überraschenden 6:3-Auswärtssieg am Sonntag bei der zweiten Mannschaft des 1. FC Saarbrücken TT kann der Tabellenvorletzte TTC Frickenhausen (8:24 Punkte)…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten