Anzeige

Sport

24.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Soll das ein Witz sein? Gelb und rot, sicherlich, aber blau? Ja, denn Karten im Sport gibt es wie Sand am Meer. Die Blaue Karte wird besonders im österreichischen Jugendfußball verwendet und bringt eine Zeitstrafe nach sich.

 

Ob solch eine Strafe beispielsweise auch in der Bundesliga – allerdings als Grüne Karte – eingeführt werden soll, wurde zeitweise heftig diskutiert. Besonders laut wurden die Forderungen, als der Hannoveraner Szabolcs Huszti für „übertriebenen Torjubel“ eine Gelb-Rote Karte bekam. Da wäre dann wohl eine blaue besser gewesen. Oder doch eine grüne?

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten