Anzeige

Sport

24.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Soll das ein Witz sein? Gelb und rot, sicherlich, aber blau? Ja, denn Karten im Sport gibt es wie Sand am Meer. Die Blaue Karte wird besonders im österreichischen Jugendfußball verwendet und bringt eine Zeitstrafe nach sich.

 

Ob solch eine Strafe beispielsweise auch in der Bundesliga – allerdings als Grüne Karte – eingeführt werden soll, wurde zeitweise heftig diskutiert. Besonders laut wurden die Forderungen, als der Hannoveraner Szabolcs Huszti für „übertriebenen Torjubel“ eine Gelb-Rote Karte bekam. Da wäre dann wohl eine blaue besser gewesen. Oder doch eine grüne?

Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten