Anzeige

Sport

11.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Der TSV Neckartailfingen ist der diesjährige Sieger des Vereinsehrenamtspreises, den der Württembergische Fußballverband in jedem seiner 16 Bezirke alljährlich auslobt. Der Wettbewerb ist mit insgesamt 80 000 Euro dotiert. Der TSVN darf einen Scheck in Höhe von 1000 Euro und Sportausrüstung im Wert von 2500 Euro entgegen nehmen. Den dritten Platz hinter dem FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach belegte die TSV Oberensingen, die einen Gutschein über 500 Euro einstreichen darf. 73 Vereine aus dem Verbandsgebiet hatten sich beworben.

Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten