Sport

14.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Falscher Fuffziger? Nein: Falsche Neun! Im Fußball ist die aktuell Trend. Heutzutage spielen immer mehr Vereine ohne einen richtigen Stürmer. Der „falsche Neuner“ agiert dabei nominell als einzige Spitze, lässt sich aber auch ins Mittelfeld zurückfallen, um dort eine Überzahl zu schaffen. Seit Jahren praktiziert der FC Barcelona mit Lionel Messi diese taktische Variante fast bis zur Perfektion.

Sport