Schneebericht vom 18.12.2014

Deutschland

In den bayerischen Alpen hat es in der letzten Nacht oberhalb 800 bis 1000 m geschneit. Zum Wochenende werden größere Neuschneemengen erwartet, die Öffnung weiterer Skigebiete wird folgen. Auf der Zugspitze liegen bereits 80 cm Naturschnee und Skifahrer erwarten gute Pistenverhältnisse.

Zu den Skigebieten in Deutschland

Österreich

Viele österreichische Skigebiete mussten aufgrund der Schneelage den Saisonstart verschieben, vergangenes Wochenende konnten die meisten nun in die Saison starten, vor allem im Salzburger Land und in Tirol. Sehr gute Pistenverhältnisse herrschen in den Gletschergebieten.

Zu den Skigebieten in Österreich

Schweiz

In den Schweizer Bergen schneit es ab ca. 1500 m, allerdings sind keine größeren Neuschneemengen zu erwarten. In den geöffneten Skigebieten herrschen gute Wintersport-bedingungen.

Zu den Skigebieten in der Schweiz

(Quellen: VDS, Bergfex / Angaben ohne Gewähr)