Schneebericht vom 11.02.2016

Deutschland

In den bayerischen Alpen ist es verbreitet winterlich, über Nacht hat es ca. 10 cm geschneit. Viel Pisten sind geöffnet, auch im Allgäu, wo gute bis sehr gute Pistenbedingungen herrschen. Die Lawinen-gefahr ist mäßig bis erheblich, je nach Lage des Skigebietes. In den höheren Lagen zwischen Frankenwald und Bayerischem Wald sind einige Skigebiete in Betrieb bei 35 bis 80 cm Naturschnee.

Zu den Skigebieten in Deutschland

Österreich

In Österreich ist es winterlich, der Schneefall von gestern und heute hat die Pistenbedingungen verbessert. Es kann im Laufe des Wochenendes zu weiteren leichten Schneefällen bis in tiefe Lagenkommen. Die Lawinengefahr ist überwiegend erheblich.

Zu den Skigebieten in Österreich

Schweiz

Gestern hat es in den meisten Schweizer Skiregionen geschneit, das ist der Pistenqualität für das kommende Wochenende förderlich. Ein großer Teil der Anlagen ist in Betrieb, die Talabfahrten meistoffen. Es wird weiterer vereinzelter Schneefall erwartet, die Schneefallgrenze liegt dabei um 1000 m. Die Lawinengefahr ist überwiegend erheblich.

Zu den Skigebieten in der Schweiz

(Quellen: VDS, Bergfex / Angaben ohne Gewähr)