Wirtschaft

Zum Meister

14.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN/KIRCHHEIM (pm). Die Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen bietet zusammen mit dem Förderverein der Max-Eyth-Schule Kirchheim Vorbereitungskurse zur Meisterprüfung im Handwerk an. Der Kurs zum Teil IV beginnt Mitte März und endet mit der Abschlussprüfung durch die Handwerkskammer Region Stuttgart im Juli. Dieser Kurs findet an der Max-Eyth-Schule in Kirchheim statt. Ab September wird der Teil III an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Nürtingen angeboten, der mit einer Abschlussprüfung im März 2018 endet. Der Unterricht ist abends und zum Teil samstags. Für die Kurse kann Meister-BAföG beantragt werden. Weitere Informationen gibt es beim Förderverein der Max-Eyth-Schule, Telefon (0 70 21) 9 20 43-1 07, E-Mail vff@mesk.de, oder bei der Kreishandwerkerschaft , Telefon (07 11) 35 93 73, E-Mail info@kh-esslingen-nuertingen.de.

Wirtschaft

Ein Gewerbepark in der „Bachhalde“

Der Versicherungsmakler Thomas Röhm plant einen Neubau mit über 3400 Quadratmetern Fläche für Lager und Dienstleistung

Im Gewerbegebiet „Bachhalde“ entsteht demnächst ein Büro- und Dienstleistungsgebäude. Bauherr ist Thomas Röhm, der sich das letzte…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten