Anzeige

Wirtschaft

Zahl der Arbeitslosen gestiegen

31.08.2018, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Arbeitsagentur: Anstieg ist saisonbedingt – Noch viele offene Ausbildungsstellen

Die Zahl der Arbeitslosen im Raum Nürtingen hat im August zugenommen. Nach Angaben der Agentur für Arbeit waren 2040 Menschen ohne Arbeit, 225 mehr als im Juli. Die Arbeitslosenquote stieg von 2,9 auf 3,2 Prozent.

NÜRTINGEN. Der Anstieg der Arbeitslosigkeit habe allein jahreszeitliche Gründe, so Thekla Schlör, Leiterin der Göppinger Arbeitsagentur, die für die beiden Landkreise Esslingen und Göppingen zuständig ist. Die Zunahme an Arbeitslosen sei bereits im Juli vorhersehbar gewesen. Über die Sommermonate meldeten sich vermehrt junge Menschen nach der Ausbildung bei der Arbeitsagentur. Ihre Zahl werde deutlich sinken, sobald die Betriebe nach Ende der Betriebsferien zum September wieder Personal einstellten sowie Ausbildungen begännen und Schuljahre starteten.

„Trotz des Anstiegs im Sommer ist der Arbeitsmarkt in einer ausgezeichneten Verfassung“, so Schlör weiter: „Das aktuelle Plus an arbeitslosen Menschen ist vorübergehend und kein Indiz dafür, dass sich die Großwetterlage eintrübt.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Wirtschaft