Anzeige

Wirtschaft

Wie Werbung wirkt

11.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Die rasante Entwicklung der Medienlandschaft verändert das Gefüge zwischen Werbetreibenden und Medienveranstaltern nachhaltig. Gleichzeitig bieten neue Werbeformen Chancen. Über die aktuelle Entwicklung informiert der Product Placement Monitor 2008, der nun in der Schriftenreihe im Hochschulbund Nürtingen/Geislingen erschienen ist. Er basiert auf schriftlichen und mündlichen Erhebungen, die seit 1996 gemacht werden. Die wissenschaftliche Leitung hat Professor Dr. Iris Ramme von der Nürtinger Hochschule. „Neben unserer inzwischen zwölfjährigen Zeitreihe befasst sich die aktuelle Forschungsarbeit mit der Frage der Werbewirkung von Product Placement. Zudem wird die Auswirkung der neuen Fernsehrichtlinie der Europäischen Union behandelt“, so Iris Ramme.

Sie wird die Ergebnisse im Rahmen eines Workshops am 17. Juli in Stuttgart im Haus der Wirtschaft vorstellen. Näheres und Anmeldung unter www.diptv.org. Die Veranstaltung bildet den Auftakt zum Fachkongress „Branded Entertainment & IPTV – 6. Product Placement Kongress“ am 7. Oktober.

Der Product Placement Monitor 2008 erscheint neu in der Schriftenreihe im Hochschulbund Nürtingen/Geislingen, Nummer 28, ISBN 978-3-9809939-5-1 und kann über www.waldner.tv bezogen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Anzeige

Wirtschaft