Anzeige

Wirtschaft

Weiter Hausverbot für Betriebsrat

24.06.2010, Von Antje Dörr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Günther Albrecht darf auch nach Urteil noch nicht arbeiten

Im Fall Günther Albrecht geht das Gerangel weiter. Der Mitarbeiter und Betriebsrat von Dietz-Motoren, dessen fristlose Kündigung vergangene Woche vor dem Arbeitsgericht aufgehoben worden war, darf vorerst nicht an seinen Arbeitsplatz zurück.

DETTINGEN/TECK. So hatte sich Günther Albrecht seinen ersten offiziellen Arbeitstag nicht vorgestellt: Kurz vor 8 Uhr betrat er das Firmengelände von Dietz-Motoren, jener Dettinger Firma, bei der er laut Urteil des Stuttgarter Arbeitsgerichts wieder arbeiten darf (wir berichteten). Willkommen war er jedoch nicht. Geschäftsführer Bernd Strauß forderte den Betriebsrat auf, zu gehen. Das Hausverbot, das während des Verfahrens gegen ihn verhängt worden war, gelte weiter, bis ein schriftliches Urteil vorliege. Albrecht tat, wie ihm geheißen.

Für das Vorgehen des Geschäftsführers, das in solchen Fällen zwar umstritten, aber durchaus üblich ist, hat Albrecht jedoch kein Verständnis. „Mit seinen Tricks verschiebt er den Arbeitsbeginn um höchstens eine Woche“, glaubt er. Das Urteil sei schließlich vorhanden und auch rechtskräftig. Albrecht ist optimistisch, dass er seinen Arbeitsplatz bald wieder betreten kann. Über die Verzögerung ist er ein wenig enttäuscht. „Ich hatte mich auf die Kollegen und die Betriebsratsarbeit gefreut.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Holz-Her zieht in „Großen Forst“

Weinig-Gruppe investiert zehn Millionen Euro in Neubau für Tochtergesellschaft

Dir Firma Holz-Her in der Plochinger Straße plant einen Neubau im Gewerbegebiet „Großer Forst“. Dort werden die bislang in zwei getrennten Gebäuden befindlichen Bereiche…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten