Wirtschaft

Vier Prozent Dividende

19.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volksbank Kirchheim-Nürtingen hatte Vertreterversammlung

Die Volksbank Kirchheim-Nürtingen hat am Dienstagabend auf der Vertreterversammlung auch bilanztechnisch einen Schlussstrich unter das für die Bank erfolgreich verlaufene Geschäftsjahr 2016 gezogen. Mit einer Dividende in Höhe von vier Prozent werden die 53 530 Mitglieder am Bilanzgewinn beteiligt.

KIRCHHEIM (pm/rik). An der Versammlung in der Kirchheimer Stadthalle, die von der Aufsichtsratsvorsitzenden Susanne Ertle-Straub geleitet wurde, nahmen 297 von insgesamt 546 Vertretern teil. Die Vorstandsmitglieder Wolfgang Mauch (Vorsitzender) und Martin Winkler gingen auf die Geschäftsentwicklung ein. Die Bilanzsumme wurde im Geschäftsjahr um 52 Millionen auf 1,87 Milliarden Euro gesteigert. Das betreute Kundenvolumen ist um 148 Millionen auf 4,07 Milliarden Euro gestiegen. Diese Kennzahl gibt die Gesamtheit aller Einlagen und Kredite wieder, inklusive Produkten bei den Verbundpartnern wie der Bausparkasse Schwäbisch Hall, der R+V-Versicherung und der Fondsgesellschaft Union Investment.

Die Volksbank konnte damit an die gute Entwicklung der Vorjahre anknüpfen. Die Kredite sind um 16 Millionen Euro gewachsen und beliefen sich zum Jahresende auf 1,25 Milliarden Euro. Die Kundeneinlagen erhöhten sich um 92 Millionen Euro auf 1,43 Milliarden Euro.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Ein Gewerbepark in der „Bachhalde“

Der Versicherungsmakler Thomas Röhm plant einen Neubau mit über 3400 Quadratmetern Fläche für Lager und Dienstleistung

Im Gewerbegebiet „Bachhalde“ entsteht demnächst ein Büro- und Dienstleistungsgebäude. Bauherr ist Thomas Röhm, der sich das letzte…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten