Anzeige

Wirtschaft

Verstärkt Nürtinger Jungunternehmer im Blick

12.01.2006, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wirtschaftsjunioren: Hermann Falch übernimmt Vorsitz des Kreisverbands in 2006

Hermann Falch, Freier Architekt aus Esslingen, übernimmt für 2006 den Vorsitz der Wirtschaftsjunioren Esslingen-Nürtingen. Verstärkt möchte sich die IHK-Nachwuchsorganisation in diesem Jahr um junge Unternehmer und Führungskräfte im Raum Nürtingen bemühen.

„Wir sind im Moment etwas Esslingen-lastig“, sagt Hermann Falch. Nicht zuletzt nach der Fusion der Bezirkskammern Nürtingen und Esslingen der Industrie- und Handelskammer, der „Mutterorganisation“ der Wirtschaftsjunioren, soll sich dies nun ändern. Als ein Ziel seiner Amtszeit hat sich Hermann Falch deshalb vorgenommen, im Nürtinger Umland neue Mitglieder zu gewinnen. Angesprochen sind Existenzgründer und Jung-Unternehmer aller Branchen sowie Führungskräfte, bis 40 Jahre.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Wirtschaft