Wirtschaft

Trend zum stadtnahen Wohnen

09.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreissparkasse legt Immobilienpreisspiegel neu auf

(pm) Der Trend zum Wohnen in der Stadt hält weiterhin an, das teilt die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen mit. Die Bank hat ihren Preisspiegel für Wohnimmobilien neu aufgelegt. Die Broschüre informiert über die Entwicklung des Immobilienmarkts im Landkreis Esslingen.

Für ein vergleichsweise hohes Preisniveau bei stadtnahen Häusern und Wohnungen sorgten nicht nur Kapitalanleger, sondern neben jungen Familien auch Senioren, die eine altersgerechte Wohnung suchen oder sich für eine betreute Wohnform interessieren, so die Immobilien-Experten der Bank. Beim Einfamilienhaus bleibe gerade in den City-Lagen das Angebot hinter dem Bedarf zurück. Bei attraktiven Immobilien in ruhiger Lage auf dem Land sei das Preis-Leistungs-Verhältnis hingegen derzeit sehr gut.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Ein Gewerbepark in der „Bachhalde“

Der Versicherungsmakler Thomas Röhm plant einen Neubau mit über 3400 Quadratmetern Fläche für Lager und Dienstleistung

Im Gewerbegebiet „Bachhalde“ entsteht demnächst ein Büro- und Dienstleistungsgebäude. Bauherr ist Thomas Röhm, der sich das letzte…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten