Wirtschaft

Topex auf der Intec

06.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (pm). Die Firma Topex aus Erkenbrechtweiler stellte vor Kurzem auf der Intec 2015 in Leipzig aus. Die Fachmesse für Fertigungstechnik, Werkzeugmaschinen- und Sondermaschinenbau war auch in diesem Jahr wieder Anlaufpunkt vorwiegend für Firmen und Besucher aus den neuen Bundesländern sowie dem benachbarten osteuropäischen Ausland, berichtet Vertriebsleiter Markus Sterr. Topex zeigte dort seine industriellen Kennzeichnungslösungen. Unter anderem wurde ein CO2-Beschriftungslaser gezeigt. Mit diesem System seien zum Beispiel direkte variable Beschriftungen auf Glas oder Karton möglich, berichtet Sterr. Weiterhin wurde ein kombiniertes Drucksystem vorgestellt, bei dem in einem Arbeitsgang die Etiketten variabel thermotransfer bedruckt und der integrierte RFID-Transponder „beschrieben“ werden. „Diese Systeme werden verstärkt im Automobilbereich eingesetzt, um zum Beispiel Fahrzeugkarossen zu kennzeichnen“, so der Vertriebsleiter. Die Qualität der Anfragen auf dem Messestand sei während der Messe sehr gut gewesen. Entsprechend erwarte man ein positives Nachmessegeschäft.

Wirtschaft