Wirtschaft

Suchthelfer im Betrieb

28.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Garp startet im Oktober ein neuer Kurs

(la) Am 15. Oktober startet wieder ein Ausbildungskurs zum Betrieblichen Suchthelfer beim Garp-Bildungszentrum in Plochingen. Es ist ein Qualifizierungsangebot in Kooperation von Garp, IHK und Landratsamt Esslingen. Die Kursabsolventen erhalten nach Abschluss das Zertifikat „Betrieblicher Suchthelfer IHK“, das bundesweit einmalig ist, so die Veranstalter. Die Ausbildung geht über drei Monate, jeweils am Samstagvormittag. Sie setzt sich mit ganz grundlegenden Fragen der betrieblichen Suchtprävention auseinander.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Rüstzeug für beruflichen Erfolg

IHK Esslingen-Nürtingen ehrte die besten Absolventen der Aus- und Weiterbildungsprüfungen

„Heute gehören Sie zu den Besten – Ihnen stehen jetzt viele Türen offen“, mit diesen Worten begrüßte Dieter Proß von der IHK Esslingen-Nürtingen die erfolgreichen…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten