Anzeige

Wirtschaft

Studium international

23.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HfWU informierte über Studienmöglichkeiten im Ausland

Nariko Takino aus Japan erhält den Preis des Deutschen Akademischen Austausch-Dienstes (DAAD) für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender. Sie studiert an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU).

NÜRTINGEN (pm). Internationale Kommilitonen von Takino präsentierten im Rahmen des International Day an der Hochschule ihre Heimatländer. Die HfWU stellte die vielfältigen Möglichkeiten vor, im Ausland zu studieren.

Nariko Takino studiert nicht nur mit Bestnoten Internationales Management in Nürtingen. Zusätzlich zum Studienprogramm bietet sie ihren Kommilitonen, darunter auch DAAD-Stipendiaten aus Schwellen- und Entwicklungsländern, ein Tutorium. Dort erhalten sie Unterstützung bei Fragen zu Studieninhalten, aber auch bei praktischen Dingen rund ums Studieren. Für ihr Engagement hat die HfWU Takino jetzt mit dem vom DAAD initiierten „Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung ist mit eintausend Euro dotiert und würdigt den Einsatz von ausländischen Studierenden, die ihr Studium in Deutschland absolvieren und sich durch bemerkenswertes gesellschaftliches oder interkulturelles Engagement hervorgetan haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Wirtschaft