Anzeige

Wirtschaft

Studiengang wird 20

04.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Immobilienkongress diesmal mit ehemaligen Absolventen

NÜRTINGEN/GEISLINGEN (pm). Vor 20 Jahren führte die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Geislingen den Diplomstudiengang Immobilienwirtschaft ein. Der Immobilienkongress der Hochschule am Mittwoch, 24. Oktober, nimmt den runden Geburtstag zum Anlass, als Referenten Absolventen des Studiengangs zu versammeln.

Bereits seit 1984 gibt es das Fach Immobilienwirtschaft an der HfWU, zunächst als Vertiefungsrichtung am Standort in Nürtingen innerhalb der Betriebswirtschaftslehre. 1998 wurde ein eigenständiger Diplomstudiengang in Geislingen eingeführt, der 2006 auf einen Bachelor-Abschluss umgestellt und später durch einen Master-Abschluss ergänzt wurde.

Mit Blick auf das 20-jährige Bestehen referieren beim diesjährigen Immobilienkongress fast ausschließlich Absolventinnen und Absolventen verschiedener Jahrgänge des Studiengangs. Auf dem Programm stehen Fachvorträge zu aktuellen Trends, Entwicklungen und Zukunftschancen in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Die Tagung beginnt um 13 Uhr in der Jahnhalle in Geislingen. Information und Anmeldung unter Telefon (0 73 31) 2 25 02, E-Mail immo-bachelor@hfwu.de und im Internet unter www.hfwu.de/immob.

Anzeige

Wirtschaft

Medizinsymposium zum Thema Arthrose

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Pia Janßen, Leitende Ärztin der Abteilung Sportmedizin an der Medizinischen Universitätsklinik Tübingen, und Jürgen Fritz vom Orthopädisch-Chirurgischen Centrum (OCC) Tübingen, fand kürzlich das 7. Nürtinger interdisziplinäre Gelenksymposium der Firma…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten