Anzeige

Wirtschaft

Spezialist für enge Baustellen

29.02.2008, Von Peter Schuster — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Spezialist für enge Baustellen

Das Bauunternehmen Kurt Klass feiert 50 Jahre Betriebsjubiläum

BEUREN. Am 1. März 1958, also vor 50 Jahren, wurde das Bauunternehmen Kurt Klass gegründet. Bis heute wird es vom Sohn des Firmengründers, Bernhard Klass, als Familienunternehmen geführt.

Auch die Schwester des Geschäftsinhabers, Annerose Klass, arbeitet im Unternehmen mit, ebenso ihr Sohn Alexander. Mit Bernhard Klass junior, dem Enkel des Firmengründers, steht bereits die nächste Generation in den Startlöchern.

Neben zahlreichen Neubauten und Umbauten von Häusern machte das Unternehmen Kurt Klass viele Bauarbeiten im Beurener Freilichtmuseum, unter anderem bei der Hofanlage Aichelau und beim Weberhaus aus Laichingen. Im Thermalbad waren die Mitarbeiter in den vergangenen Jahren beim Umbau von Becken drei und bei der Erweiterung des Saunabereichs beteiligt. Höchstes handwerkliches Können wurde von Bernhard Klass und seiner Mannschaft bei der Renovierung der Bernhardskapelle in Owen und bei der Sanierung der Stadtmauer in Owen abverlangt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Wirtschaft

Mediterrane Küche in Zizishausen

In der Oberensinger Straße 43 in Zizishausen hat Enzo Ferrara das Restaurant „Primo Gusto“ eröffnet. Seit dem 5. Januar hat er sein Restaurant in den Räumen des ehemaligen „Schnakenwirts“ eröffnet. Der gelernte Hotelfachmann aus Cilento in Italien bietet seinen Gästen die Küche seiner Heimat an:…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten