Anzeige

Wirtschaft

Schüler informieren sich hautnah

27.09.2018, Von Sabrina Kreuzer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Dienstag fand die 18. Berufsinformationsbörse der Realschule Neckartenzlingen statt

Am Stand des Bäckerhauses Veit durften die Schüler ihre eigenen Brötchen belegen. Foto: Kreuzer

NECKARTENZLINGEN. Einmal im Jahr sind die Räume des Schulzentrums prall gefüllt: Durch die Gänge schlängeln sich Schüler, halten an verschiedenen Ständen, unterhalten sich mit den Ausstellern und machen sich Notizen zu den jeweiligen Unternehmen. Seit 2001 herrscht dieser Ausnahmezustand, denn damals fand die erste Berufsinformationsbörse der Realschule Neckartenzlingen statt. Was mit 30 Unternehmen aus der Region begonnen hat, breitet sich immer mehr aus – in diesem Jahr sind es über 80 Firmen, Institutionen und weiterführende Schulen, die sich den Schülern vorstellen.

„Wir möchten die Interessen möglichst vieler Schüler abdecken und verschiedene Ausbildungsarten für Jungen und Mädchen aufzeigen“, erklärt Lisa Goller. Sie ist im BORS-Team der Schule und organisiert zusammen mit ihren Kollegen Rebecca Rau, Maurice Paul und Edgar Hochmann die Börse. BORS steht für „Berufsorientierung an Realschulen“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Wirtschaft

Medizinsymposium zum Thema Arthrose

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Pia Janßen, Leitende Ärztin der Abteilung Sportmedizin an der Medizinischen Universitätsklinik Tübingen, und Jürgen Fritz vom Orthopädisch-Chirurgischen Centrum (OCC) Tübingen, fand kürzlich das 7. Nürtinger interdisziplinäre Gelenksymposium der Firma…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten