Anzeige

Wirtschaft

Reich Spezialmaschinen meldet Insolvenz an

16.01.2010, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unternehmen verzeichnet Umsatzrückgang um 50 Prozent – 90 Mitarbeiter in Nürtingen betroffen – Geschäftsführer: Setzen auf Neustart mit strategischem Partner

Die Firma Reich Spezialmaschinen hat am Donnerstag Insolvenzantrag gestellt. Im Jahr 2009 ist nach Unternehmensangaben der Umsatz um über 50 Prozent eingebrochen. Durch die Insolvenz soll ein Neustart mit einem strategischen Partner versucht werden. Ziel sei möglichst viele Arbeitsplätze zu halten. In Nürtingen sind 90 Mitarbeiter betroffen.

NÜRTINGEN. Auch die Reich Austria Spezialmaschinen mit Sitz in Voitsberg hat Insolvenzantrag gestellt. Dort befinden sich die Produktion der Holzbearbeitungsmaschinen und der Hauptsitz der Holding. In Nürtingen sind der Vertrieb, der Service und die Entwicklung angesiedelt. Vertrieben werden die Maschinen unter der Marke Holz Her. Das Unternehmen zählt zu den führenden seiner Branche.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Wirtschaft

Arbeitsjubilare bei Greiner Bio-One geehrt

Der Laborartikelhersteller Greiner Bio-One aus Frickenhausen ehrte in der Festhalle am Berg vor Kurzem zahlreiche langjährige Mitarbeiter für zehn, 25, 30, 40 und sogar 45 Jahre Firmenzugehörigkeit. Geschäftsführer Heinz Schmid würdigte im Rahmen der stimmungsvollen Weihnachtsfeier die Leistung…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten