Wirtschaft

Pro Optik verkauft mehr

24.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Augenoptik-Gruppe steigert Umsatz um fast zehn Prozent

WENDLINGEN (rik). Die Augenoptik-Fachgeschäftegruppe Pro Optik setzte ihr Umsatzwachstum im Geschäftsjahr 2014 fort. Wie das Unternehmen mitteilt, konnte der Umsatz um 9,8 Prozent auf 112 Millionen Euro gesteigert werden. Dies entspreche über 650 000 verkauften Brillen. Damit liege man wiederum deutlich über der Entwicklung des Gesamtmarktes, der 2014 sogar stagniert habe.

Die Erwartungen seien damit übertroffen worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Pro-Optik-Gruppe beschäftigte zum Jahresende über 1250 Mitarbeiter, davon rund 260 Auszubildende. In der Zentrale in Wendlingen sind über 130 Mitarbeiter beschäftigt.

Pro Optik betreibt aktuell 128 Fachgeschäfte. 2014 seien acht Geschäfte neu eröffnet worden. Die Strategie sei auch weiterhin auf Expansion ausgerichtet. 2015 sollen über zehn weitere Standorte folgen. Man sei zuversichtlich, seine Marktposition als einem der drei großen Marktteilnehmer weiter auszubauen, so die beiden Geschäftsführer Peter Hoppert und Rainer Hildebrandt.

Wirtschaft

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten