Wirtschaft

Preis für Ausbildung

28.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Unternehmen, Institutionen und Schulen können sich um die Auszeichnung „Ausbildungs-Ass“ bewerben. Mit diesem Preis, den die Wirtschaftsjunioren Deutschland, die Junioren des Handwerks und die Inter-Versicherungsgruppe vergeben, wird besonderes Engagement in der Ausbildung ausgezeichnet, darauf weist der Nürtinger Bundestagsabgeordnete Rainer Arnold (SPD) hin. Bewerben können sich Unternehmen und Handwerksbetriebe, die sich besonders bei der dualen Ausbildung engagieren sowie Schulen, Initiativen und Institutionen, die an außer- und überbetrieblichen und schulischen Initiativen mitwirken. Vergeben werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 15 000 Euro in den Kategorien Handwerk, Ausbildungsinitiativen sowie Industrie, Handel und Dienstleistungen. Bewerbungen sind bis 31. Juli möglich. Weitere Informationen unter www.ausbildungsass.de

Wirtschaft