Anzeige

Wirtschaft

Praxis für Physiotherapie eröffnet

19.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Wir wollten einen Ort schaffen, an dem die Gesundheit des Menschen im Mittelpunkt steht“, sagen Sanja Blank (rechts) und Ina Schumacher. Vor Kurzem haben die beiden gelernten Physiotherapeutinnen in Frickenhausen in der Maybachstraße 5 die Praxis „Standpunkt Physiotherapie“ eröffnet. Neben der klassischen Krankengymnastik bieten sie auch speziellere Behandlungsformen wie die Manuelle Therapie oder die Bobath-Therapie an. „Bei der Bobath-Therapie wird versucht, dem Körper wieder eine normale Funktion oder Bewegung beizubringen, die er verlernt hat“, erklärt Schumacher. Dies sei beispielsweise bei Schlaganfallpatienten oft der Fall. Um sich auf die Selbstständigkeit ausreichend vorzubereiten, haben die beiden zahlreiche Fortbildungen, unter anderem im osteopathischen Bereich, absolviert. „Wir betrachten den Menschen als Ganzes und sehen nicht nur die Problemstelle“, sagt Blank, die im Moment eine Ausbildung zur Osteopathin macht. Zu den Leistungen der Praxis gehören auch zahlreiche Gruppenkurse wie Qijon, eine chinesische Meditationsform, und Wirbelsäulengymnastik sowie ein separater Geräteraum. mar


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Wirtschaft