Anzeige

Wirtschaft

Pferdewissen an HfWU

21.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Dienstag und Mittwoch, 7. und 8. März, findet an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) das dritte Treffen des „Internationalen Netzwerkes Pferdewissen“ statt. Die Veranstaltung, die sich an Fachleute und die Öffentlichkeit richtet, steht unter dem Motto „Pferdewirtschaft morgen“. Wissenschaftler und Studenten geben Einblicke in neue Forschungserkenntnisse zur Pferdewirtschaft und diskutieren die Entwicklungen in der nahen Zukunft. Erwartet werden Teilnehmer von der Berner Fachhochschule, der Hochschule Osnabrück, der Freien Universität Berlin, der Universität Göttingen und der niederländischen Universität van Hall Larenstein. Am ersten Tag steht der Austausch zwischen den Studenten und Professoren der HfWU und der Partnerhochschulen auf dem Programm. An Thementischen und im Plenum wird über die Zukunft der Pferdewirtschaft bei der Pferdefütterung, Zucht und Haltung, der Öffentlichkeitsarbeit und beim Pferdesportmarkt diskutiert. Am zweiten Tag werden Fachbeiträge und Poster der Studenten aller Hochschulen präsentiert. Dieser Tag wird für pferdeinteressierte Zuhörer offen ausgerichtet. Informationen zum Programm finden sich im Internet unter netzwerktagung-pferd.de.

Anzeige

Wirtschaft