Wirtschaft

„Ohne Ausbildung ist nichts zu machen“

04.10.2017, Von Steffen Doluschitz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mitgliederversammlung der Kraftfahrzeuginnung Nürtingen-Kirchheim

Die Kfz-Innung hatte Mitgliederversammlung. Um technische Auszubildende muss geworben werden, die kaufmännische Ausbildung ist begehrt. Die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule will Digitalisierung und Elektrifizierung voranbringen – es fehlt bislang aber am Geld.

NÜRTINGEN. „Es ist noch nicht ganz so elektromobilitätsmäßig wie wir es uns vorstellen“, sagte Wolf Hofmann, Schulleiter der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule (PMHS), zu Beginn der Veranstaltung am vergangenen Donnerstag. Die Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Nürtingen-Kirchheim hielt in der Mensa der PMHS ihre Mitgliederversammlung ab.

Begrenzte finanzielle Mittel würden den Ausbau der Elektromobilitätswerkstatt in seiner Schule bremsen, sagte Hofmann. Jedoch werde in den nächsten Jahren Geld kommen, sodass die Werkstatt weiter bestückt werden könne. Auch die Digitalisierung der Schule hänge stark von finanziellen Mitteln ab. Genug Herzblut seitens der Schule sei auf jeden Fall da, so Wolf Hofmann.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft