Anzeige

Wirtschaft

OB bei Betriebsräten

10.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gedankenaustausch mit Arbeitnehmervertretern

NÜRTINGEN (nt). Seit einigen Jahren lädt Oberbürgermeister Otmar Heirich Betriebs- und Personalräte zum Informationsaustausch ein. Es ist ihm ein Anliegen, sowohl mit den Geschäftsführungen als auch mit den Vertretern der Arbeitnehmer gute Kontakte zu pflegen.

Seiner Einladung zum Herbstgespräch in den Großen Sitzungssaal des Nürtinger Rathauses waren wieder über 40 Teilnehmer gefolgt. „Ich freue mich sehr über die gute Resonanz bei den großen Nürtinger Firmen“, so Heirich. Ein wichtiges Thema des Austauschs war die wirtschaftliche Situation in den Unternehmen. „In den Nürtinger Betrieben sieht es gut aus, die wirtschaftliche Situation hat sich auf einem hohen Niveau stabilisiert, die Auftragsbücher sind voll“, berichtet der Oberbürgermeister. Allgemein stellten die Betriebsräte ein gutes Klima in ihren Unternehmen fest. Das wirtschaftliche Hoch wollen die Betriebsräte nutzen, um Betriebsvereinbarungen zu treffen, die zum Ziel haben, die Anzahl der Leiharbeiter zu reduzieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Wirtschaft