Anzeige

Wirtschaft

Nürtinger Label punktet in Berlin

23.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Fashion meets Dance“ – Luisa Cerano präsentierte sich auf der Fashion Week

NÜRTINGEN/BERLIN (pm). Die Berliner Fashion Week war der perfekte Rahmen für das spektakuläre Luisa-Cerano-Event „Fashion meets Dance“. Damit setzt das Nürtinger Modelabel die Veranstaltungsreihe „Fashion meets Art“ mit einer ganz neuen Kunstgattung fort. Schauplatz war das legendäre E-Werk am Potsdamer Platz, hier feierten über 350 Gäste ausgelassen die neue Luisa-Cerano-Kollektion Frühjahr/Sommer 2017. Highlights der Kollektion wurden in einer virtuellen Runway Show gezeigt, dabei öffnete sich in einer speziellen Videomapping-Technik die komplette Gebäuderückwand und die Models kamen in voller Raumhöhe über den Laufsteg.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war der Auftritt Eric Gauthiers und seiner Tänzer. Einst der charismatische Publikumsliebling des weltberühmten Stuttgarter Balletts, ist Gauthier seit 2008 der international gefeierte Choreograph und Chef seiner eigenen Truppe. Für das eigens für den Luisa-Cerano-Event choreografierte Stück bot Gauthier zudem mit Elisa Carrillo Gabrera und Mikail Kaniskin Weltstars der Tanzszene auf.

Das Publikum folgte dem Auftritt hingerissen. Unter den Partygästen befanden sich die Schauspielerin Jeanette Hain, Regisseurin Annika Blendl, Co-Regisseurin Leonie Stade, die Schauspielerin Nicole Belstler-Boettcher und die deutsche Rekordhalterin im Apnoetauchen, Anna von Boetticher.

Wirtschaft