Wirtschaft

Noch freie Lehrstellen

23.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Für das Ausbildungsjahr 2017 gibt es in der Lehrstellenbörse der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart noch annähernd 1800 freie Ausbildungsplätze. Dies teilt die Kammer mit. Die meisten freien Lehrstellen fänden sich in den Berufen Verkäuferin und Verkäufer (200), Kauffrau und Kaufmann im Einzelhandel (190), Kaufmann für Büromanagement (100) sowie im Beruf Bankkaufmann (90).

Stand Anfang Mai waren bei der hiesigen IHK rund 3800 abgeschlossene Ausbildungsverträge für das Ausbildungsjahr 2017 eingetragen. Das sei ein Anstieg um mehr als fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. „Die gestiegene Anzahl an Ausbildungsverträgen ist zwar so früh im Jahr noch nicht endgültig. Ich bin aber optimistisch und hoffe, dass sich die Zahl der Ausbildungsverträge bis zum Herbst stabil entwickelt“, so IHK-Präsidentin Marjoke Breuning. Bewerber können sich unter www.ihk-lehrstellenboerse.de über freie Lehrstellen und Praktikumsplätze informieren. Kurzentschlossene haben am bundesweiten Tag der Ausbildungschance am Montag, 3. Juli, im Stuttgarter IHK-Haus die Möglichkeit, freie Ausbildungsplätze in der Region für das Ausbildungsjahr 2017, teils auch schon für 2018, zu finden.

Wirtschaft