Anzeige

Wirtschaft

Noch etliche freie Lehrstellen

21.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

IHK und Handwerkskammer: Noch vor den Sommerferien bewerben

(pm) In wenigen Wochen beginnt das neue Ausbildungsjahr. Sowohl im Handwerk als auch in der Industrie, im Handel und bei Dienstleistern sind noch viele Lehrstellen unbesetzt, wie die beiden Kammern mitteilen. Demnach sind bei der Handwerkskammer Region Stuttgart noch 800 freie Ausbildungsplätze gemeldet, berichtet Bernd Stockburger, Geschäftsführer Berufliche Bildung. In vielen Gewerken seien Betriebe auf der Suche nach passendem Nachwuchs. „Eine Übersicht über freie Ausbildungsplätze und Praktika in der Region Stuttgart bieten die kostenfreie Lehrstellenbörse sowie die App ,Lehrstellenradar‘ der Handwerkskammer“, weist Stockburger auf zwei digitale Angebote der Kammer hin.

Auch in der Lehrstellenbörse der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart fänden sich rund 970 freie Ausbildungsplätze. Besonders viele Angebote gebe es für die Berufe Kaufmann im Einzelhandel und für Büromanagement sowie für den Beruf Fachinformatiker, so IHK-Präsidentin Marjoke Breuning. Außerdem hülfen die IHK-Berater bei der Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen und beantworteten Fragen zu Vorstellungsgesprächen. Jugendliche könnten sich auch an die IHK-Lehrstellenvermittlung „Azubi gesucht“ wenden.

Die freien Plätze sind in der IHK-Lehrstellenbörse im Internet unter www.ihk-lehrstellenboerse.de aufgeführt. Näheres auch unter Telefon (07 11) 20 05-11 11. Eine Übersicht über die offenen Ausbildungsangebote im Handwerk gibt es unter www.hwk-stuttgart.de/lehrstellenboerse.

Anzeige

Wirtschaft