Wirtschaft

Neues MBA-Studium

02.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Bei der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt beginnt am 21. September der erste MBA-Studiengang mit den Schwerpunkten Trendforschung und Nachhaltigkeit. Das neue Angebot lässt sich berufsbegleitend studieren. Nicht nur Digitalisierung und Disruption, Industrie 4.0 und Internet der Dinge, auch der Übergang zu einer neuen, nachhaltigen Form des Wirtschaftens werde die nächsten Jahre und Jahrzehnte maßgeblich prägen, so die HfWU in einer Pressemitteilung. Absolventen des „MBA Trend- und Nachhaltigkeits-Management“ seien in der Lage, gesellschaftliche, technische und wirtschaftliche Entwicklungen zu analysieren und in ihrer Bedeutung für Unternehmen und Branchen systematisch zu bewerten. Außerdem verfügten sie über ein umfassendes Verständnis für Anforderungen und Chancen einer nachhaltigen Unternehmensführung. Die Veranstaltungen finden an sechs Terminen pro Semester jeweils freitagnachmittags und samstags in Nürtingen statt. Das Programm dauert zwei Jahre. Anmeldeschluss ist Ende August. Weitere Infos gibt es unter www.hfwu.de/trend-mba oder per E-Mail an klaus.gourge@hfwu.de.

Wirtschaft