Anzeige

Wirtschaft

Neues Leben in alten Hosen

10.08.2013, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Nürtinger Start-up-Unternehmer Julian Kutteroff macht aus ausgedienten Hosen Umhängetaschen

Das Wort Hosentasche bekommt bei Julian Kutteroff und seiner Geschäftsidee eine ganz neue Bedeutung: Der 27-Jährige macht mit seinem Label „Taschentypen“ aus ausgedienten Hosen Umhängetaschen. Erste Erfolge auf Messen bestärken den Jung-Unternehmer.

Jung-Unternehmer Florian Kutteroff mit einem Exemplar seiner „Hosen-Tasche“. Foto: jh

NÜRTINGEN. Entstanden ist die Idee bei einem Weißwurstfrühstück mit seinem Jugendfreund Philipp Härtel, berichtet Julian Kutteroff. Es war zwischen Weihnachten und Neujahr 2011. Härtel kam gerade aus Toronto zurück und erzählte von einem „verrückten Traum“, in dem er die Idee gehabt habe, umgedrehte Hosen als Taschen zu verwenden. Je mehr die beiden darüber nachdachten und ausprobierten, um so mehr nahm das ganze Formen an. Kutteroff: „Es schien zu funktionieren.“ Seine Mutter nähte die ersten zwei Prototypen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Wirtschaft