Wirtschaft

Neues Fotostudio in Grötzingen eröffnet

10.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor Kurzem eröffnete Jennifer Schubert ihr Fotostudio „Jennifer Schubert Photography“ in der Schulstraße 12 in Grötzingen. Mit 24 Jahren wagte sie den Schritt in die Selbstständigkeit. Von Porträts, Bewerbungs- und Passbildern bis hin zu Modefotos, Hochzeitsfotos und freien Arbeiten bietet Jennifer Schubert eine breit gefächerte Palette an. Die Bilder können auch beliebig vergrößert und von ihr auf Keilrahmen gezogen werden. Die junge Geschäftsinhaberin ist in Sigmaringen geboren und in Veringenstadt aufgewachsen. Nach der mittleren Reife zog es sie nach Freiburg, wo sie eine zweijährige Ausbildung zur Foto-und Medientechnischen Assistentin absolvierte. „Schon in meiner Kindheit habe ich viel fotografiert und ich wollte später Fotografin werden“, erzählt die 24-Jährige. Von Freiburg ging sie für eine weitere Ausbildung nach Stuttgart, die sie im Februar 2016 abschloss und wo sie seitdem wohnt. Als ausgebildete Fotografin könne sie nun auch andere in diesem Beruf ausbilden, was sie auch vorhat, wie sie erzählt. Auf ihr Studio in einem alten Fachwerkhaus, das einmal ein Modefachgeschäft war, ist sie sehr stolz. Durch Zufall sei sie im Internet darauf gestoßen. Neben ihrer Tätigkeit im Fotostudio schießt sie auch Außenaufnahmen in Stuttgart und präsentiert sich auf Messen. afu

Wirtschaft

Manufaktur für Chutneys in Wendlingen

Sabine Wilhelm (rechts) und Marion Gaspar stellen in der Johannesstraße 11 in Wendlingen Chutneys her. Auf die Idee kamen die beiden vergangenen Herbst, als sie auf der Streuobstwiese von Sabine Wilhelm Mirabellen ernteten. „Wir hatten so viele Mirabellen. Diese nur zu konservieren ist…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten