Wirtschaft

Neuer Mann im KSK-Vorstand

16.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Burkhard Wittmacher wird Nachfolger von Bernd Georges

(pm) Burkhard Wittmacher ist ab 1. Februar 2011 neues Mitglied im Vorstand der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen. Er wird neben dem Unternehmenskundengeschäft in Esslingen das Auslandsgeschäft und das Management der sparkasseneigenen Vermögenswerte am Kapitalmarkt/Handel verantworten, so die Bank in einer Pressemitteilung. Der diplomierte Volkswirt tritt die Nachfolge von Bernd Georges an, der aus gesundheitlichen Gründen zum 1. April 2010 in den vorgezogenen Ruhestand gegangen war.

Landrat Heinz Eininger, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Kreissparkasse: „Mit Burkhard Wittmacher konnten wir einen versierten Fachmann und eine engagierte Persönlichkeit für diese wichtige Führungsposition in der Kreissparkasse gewinnen“. Wittmacher ist seit 2006 im Vorstand der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim für das gesamte Kundengeschäft, Private Banking sowie das bankeigene Vermögensmanagement verantwortlich. Vor seiner Zeit in Memmingen war er viele Jahre im Firmenkundengeschäft der Landesbank Baden-Württemberg tätig, zuletzt als Leiter des Unternehmenskundenzentrums Echterdingen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 47%
des Artikels.

Es fehlen 53%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Ein Gewerbepark in der „Bachhalde“

Der Versicherungsmakler Thomas Röhm plant einen Neubau mit über 3400 Quadratmetern Fläche für Lager und Dienstleistung

Im Gewerbegebiet „Bachhalde“ entsteht demnächst ein Büro- und Dienstleistungsgebäude. Bauherr ist Thomas Röhm, der sich das letzte…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten