Wirtschaft

Neuer Friseur in Nürtinger Altstadt eröffnet

06.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor Kurzem hat Vladimir Sajtovic in Nürtingen am Schlossberg 2 zusammen mit seiner Frau Jesica den Salon „Frisör in der Altstadt“ eröffnet. Verliebt haben die beiden sich bereits vor elf Jahren in die Ladenräume. Der Gedanke, dort irgendwann ein Geschäft zu eröffnen, sei immer da gewesen, sagt Vladimir Sajtovic. Seit elf Jahren gehört den beiden bereits der Friseursalon „Studio B“ in Altdorf. Ihr neuer Laden in Nürtingen verfügt auf ungefähr 70 Quadratmetern über zwei Räume, auf zwei Stockwerken verteilt. Auf der oberen Etage bietet Jesica Sajtovic ihren Kunden Maniküren und Make-up. In den nächsten ein bis zwei Jahren plant sie außerdem noch kosmetische Behandlungen. Im unteren Bereich gehören neben dem traditionellen Waschen, Schneiden und Föhnen unter anderem auch ein Kopfhautcheck sowie verschiedene Massagen zum Angebot des Salons. Außerdem bietet der Salon ein Touch-Over zum neuen Haarschnitt. Dabei handelt es sich um die Auffrischung des Make-ups. Sowohl Jesica Sajtovic als auch ihr Mann besuchten die Meisterschule in Stuttgart. Dort lernten sie sich auch kennen und lieben. lim

Wirtschaft