Wirtschaft

Neue Azubis bei Elero

19.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Antriebs- und Steuerungshersteller Elero in Beuren begannen vier Jugendliche ihre Lehre – zwei im gewerblichen und zwei im kaufmännischen Bereich. Das Unternehmen bildet seit Jahren eigenen Nachwuchs aus. „Eine gute Ausbildung muss sowohl fundiert und vielseitig sein als auch die Chance bieten, sich zu spezialisieren. Darauf legen wir besonders großen Wert“, erklärt Geschäftsführer Jochen Lütkemeyer. Die jungen Kollegen hätten nach der Ausbildung die Chance, in eine Festanstellung übernommen zu werden. Das Bild zeigt die neuen Azubis mit Ausbildungsbeauftragter Gisela Bartl, Ausbilder Armin Feichtinger und Geschäftsführer Jochen Lütkemeyer (hinten von links). pm

Wirtschaft

Rüstzeug für beruflichen Erfolg

IHK Esslingen-Nürtingen ehrte die besten Absolventen der Aus- und Weiterbildungsprüfungen

„Heute gehören Sie zu den Besten – Ihnen stehen jetzt viele Türen offen“, mit diesen Worten begrüßte Dieter Proß von der IHK Esslingen-Nürtingen die erfolgreichen…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten