Wirtschaft

Mit weniger Personal aus der Krise

04.12.2010, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Maschinenbauer Heller erhielten 49 Mitarbeiter die Kündigung – Aufträge ziehen deutlich an

Die Konjunktur zieht wieder an, auch beim Maschinenbauer Heller haben die Auftragseingänge seit Jahresmitte wieder deutlich zugenommen. Trotzdem erhielten 49 Mitarbeiter am gestrigen Freitag die Kündigung. Weitere 50 Beschäftigte gehen über einen Alterssozialplan vorzeitig in Ruhestand.

NÜRTINGEN. „Wir können Entlassungen nicht vollends vermeiden, wir müssen uns dauerhaft auf eine niedrigere Beschäftigung einstellen“, so Klaus Winkler, der Vorsitzende der Geschäftsführung, gestern im Gespräch mit unserer Zeitung.

Bereits seit neun Monaten schwebt das Damoklesschwert von Kündigungen über den Mitarbeitern des Unternehmens. Geschäftsleitung, Betriebsrat und IG Metall hatten sich im März zwar auf eine Beschäftigungssicherung für 2010 verständigt, die aber die Möglichkeit vorsah, zum Jahresende 450 Stellen abzubauen. Dass es jetzt deutlich weniger werden, sorge beim Großteil der Belegschaft einerseits für Erleichterung. Andererseits sei die Betroffenheit natürlich groß, schildert Betriebsratsvorsitzender Bernd Haußmann.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Chefwechsel bei Putzmeister

Martin Knötgen wird kommissarischer Nachfolger von Gerald Karch als Vorsitzender der Geschäftsführung

Beim Betonpumpenhersteller Putzmeister gibt es einen Wechsel an der Spitze: Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, wird der Vertrag mit dem…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten