Anzeige

Wirtschaft

Medan nimmt deutschen Markt in Blick

16.04.2015, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hersteller von Linearantrieben ist im vergangenen Jahr weiter gewachsen

Die Produkte der Firma Medan findet man auf der Hannover Messe nicht nur am dortigen Messestand: Am Gemeinschaftsstand der Landesagentur für Elektromobilität Baden-Württemberg sorgt die Bempflinger Technologie dafür, dass Elektroautos automatisch „betankt“ werden.

Der Medan-Antrieb trägt dazu bei, dass das Elektroauto automatisch „betankt“ wird.

Mit dem elektrischen Linearantrieb wird der Stecker zum Aufladen automatisch an das Fahrzeug herangeführt und eingesteckt. Die notwendigen Richtungssignale kommen von einer Kamera. Es handelt sich dabei um ein Modellprojekt, mit dem die Möglichkeiten des autonomen, also des führerlosen Fahrens und Parkens von Elektroautos demonstriert werden sollen.

Medan ist Spezialist für pneumatische und elektrische Linearantriebe. Auf der Messe hat man dieses Jahr einen Gemeinschaftsstand mit der Stuttgarter Firma Ewo, mit der man eine Vertriebskooperation gegründet habe. „Ewo bereitet Druckluft auf, wir nehmen Druckluft ab, das ergänzt sich wunderbar“, sagt Medan-Vertriebsleiter und Prokurist Christian Neubauer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Wirtschaft