Wirtschaft

Lehrlinge stellen Arbeit vor

20.03.2010, Von Linda Jaiser — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Großer Andrang beim Elternbesuchstag des Ausbildungsjahrgangs 2009 bei der Firma Heller

Gestern waren beim Nürtinger Maschinenbau-Unternehmen Heller die Angehörigen des jüngsten Ausbildungsjahrgangs zum Besuchstag eingeladen. Sie bekamen einen Einblick in die tägliche Arbeit ihrer Kinder.

NÜRTINGEN. „Die wirtschaftliche Lage hat sich seit 2008 etwas entspannt, da inzwischen neue Aufträge eingegangen sind“, sagte der kaufmännische Leiter Gerhard Reiner bei der Begrüßung am gestrigen Freitagmittag. „Wenn Ihre Kinder 2012/13 ihre Ausbildung beenden, haben sie gute Perspektiven bei Heller“, sagte Reiner den zahlreich erschienenen Angehörigen. Neben der Ausbildung sei es dem Unternehmen wichtig, die soziale Kompetenz und das Gemeinschaftsgefühl zu fördern. Daher sei Zusammenarbeit in der Gruppe ein wichtiger Teil der Ausbildung, so Reiner.

Auch der Betriebsratsvorsitzende Jörg Haußmann begrüßte die Eltern mit ermutigenden Worten: „Die Ausbildungszahl soll weiterhin hoch bleiben, trotz Krise.“ Ausbildungsleiter Gerhard Mack stellte das Ausbildungsprogramm vor. Sein Anliegen sei es, dass alle jungen Leute sich bei der Arbeit wohlfühlen. Das sehe er als große Herausforderung, besonders im Hinblick auf die unterschiedlichen Schulabschlüsse der Lehrlinge.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft